Über mich und meine Arbeitfürhome - Kopie.JPG

Mein Name ist Christa Maas. Ich bin im Jahr 1949 in Duisburg im Sternzeichen Schütze geboren. Ich bin Lebensberaterin und Coach, ab August 2017 speziell für Frauen Ü 50. 

Mein alter gelernter Beruf ist: Einzelhandelskauffrau (IHK), und Korbflechterin (Gesellenbrief). Ich arbeitete auch viele Jahre im Büro u.a. in der Hausverwaltung und im Immobilienmaklerbüro.

Im Jahr 1996 machte ich mich selbständig mit eigenem Immobilienmaklerbüro. Da war es jedoch für mich noch nicht klar, dass ich mich mit dem Thema energetisches Wohnen sehr tief beschäftigen wollte. Nach Jahren kam ich aufgrund von Fragen ohne Anworten zum Feng-Shui und belegte einen Kurs bei Christian von St. Paul in München. Dann folgte die Ausbildung bei Prof. Dr. Jes Lim, einem bekannten chinesischen Feng-Shui Meister. Anschließend ging es weiter im Institut für integrales Feng-Shui in Erding. Als ich mein Immobilienbüro nach 9 Jahren Tätigkeit aufgab, hatte ich außerdem eine einjährige professionelle Ausbildung im Kartenlegen mit Tarot-und Kipperkarten hinter mir und befand mich in einer mehrjährigen Ausbildung in westlicher Astrologie beim Astrologen Michael Erichsen in München. Durch die Astrologie habe ich unter anderem meine heutigen Aufgaben erkannt, angenommen und umgesetzt. Seit 2006 bin ich als Lebensberaterin und Feng-Shui Beraterin tätig.

Lebensberatung & Persönliches Coaching:

Der Unterschied zwischen einer Lebensberatung und einem Coaching liegt darin, dass bei der Lebensberatung aufgezeigt wird, was und wie etwas im Leben zu verändern möglich ist, jedoch es wird kein Plan aufgestellt. Die Lösungen werden besprochen ohne einen festen Plan zu erarbeiten. Wer möchte, kann gerne mit Hilfe meiner Kartenlegungen - Tarot- und/oder Kipperkarten - mehr Einblick, Ausblick und Möglichekiten zur Veränderung und Lösung erfahren. Dabei werden Details zur Lebenshilfe im täglichen Leben sichtbar. Es geht aber auch ohne Kartenlegung.   

Beim Coaching dagegen wird die Lösung und das Ziel mit Struktur und Plan erarbeitet, besprochen, und bei Einverständnis des Klienten/der Klientin von ihm/ihr im Alltag in die Tat umgesetzt. Das Ganze wird in Teilschritten vollzogen, über die in kommunikativer Weise der Coach und KlientIn sich austauschen. Das Ziel legt der Klient/ die Klientin fest. Der Coach zeigt Schwachstellen, eventuelle Stolperfallen und Hürden auf, und wie diese gut strukturiert umschifft werden können. Zur Zielerreichung werden Aufgaben gestellt, klare Umsetzungs-Strategien entwickelt, mit welchen der Klient/die Klientin einverstanden ist, diese im Alltag in die Tat umzusetzen. Dies geschieht auch mit geplanter Zeitumsetzung. Eine gute und hilfreiche Begleitung biete ich hierfür an.                      

Zu meiner Arbeit:

Mit meinen Talenten und Fähigkeiten, den vielseitigen Erfahrungen, mit Intuition, Hellfühligkeit und mit Herz und Verstand mache ich vielen Menschen Mut - ab August 2017 speziell für Frauen Ü 50. So zeige ich Wege auf, die für Sie konstruktiv begehbar sind. Wege, die aus Eintönigkeit, Trostlosigkeit, Hilflosigkeit, Co-Abhängigkeit, Isoliertheit und Selbstmitleid herausführen und lösungsorientiert sind. Ich berate und begleite Menschen (und ab August 2017 insbesondere Frauen Ü 50), die in schwierigen Situationen, im Umbruch oder in einer Entscheidungsphase sind, beruflich oder privat. Aber es kommen auch Menschen auf mich zu, die einfach mehr über sich selbst oder über ihre Beziehungen oder anderes wissen wollen.

Ab Oktober 2017 beginnt der monatliche Workshop, den ich speziell für Frauen Ü 50 anbiete, siehe unter Kurse und Workshops.

 

Was ich bisher gemacht habe:

Ich habe viele Jahre Feng-Shui Beratungen und Space-Clearings in Häusern und Wohnungen durchgeführt.  Space-Clearings sind energetische feinstoffliche Raumreinigungen und Raum-Energetisierungen. So habe ich meine Kunden auch beim Entrümpeln mit Feng-Shui unterstützt. Diese Dienstleistungen sind nun - ab August 2017 nur auf Anfrage buchbar.  

Bei einer Feng-Shui- Wohnungs- oder Haus- Beratung setze ich z.B. die Form-Feng-Shui Maßnahmen auf Wunsch direkt in die Tat um, d.h. Möbel ggf. umstellen oder Räume anders herrichten, sowie einfache, aber absolut bedeutende Maßnahmen zur Herstellung von ungestörtem Energiefluss. Ganz praktisch und unkompliziert setze ich gerne mein professionelles Wissen mit Umsicht und Fingerspitzengefühl ein. Dabei sind überaschend positive Ergebnisse heraus gekommen.      

Als gepr. Radiästhetin mit Rutengehen zum Aufspüren von Wasseradern und Erdgitternetzlinien, sowie Erdverwerfungen in Häusern, Wohnungen und auf Grundstücken, bespreche ich zunächst die Vorgehensweise und die verschiedenen Möglichkeiten zur Abhilfe. Erst danach nehme ich meine Arbeit auf. Das Rutengehen ist auch für einzelne Räume, Büro oder nur für den Schlafplatz möglich. Zur Abhilfe gibt es (wenn das Umstellen des Bettes z.B. nicht möglich ist) ein Spezial-Set für den Schlafplatz. Fürs ganze Haus (EFH, DHH, RH) bzw. pro Wohnung gibt es ebenso eine geeignete Abhilfe.